Gemeinschafts - Sondereigentum

 

Gemeinschaftseigentum

Sondereigentum

Absperrventile

Badezimmer-Einrichtung

Aufzüge

Deckenbekleidung

Außenanlagen

Etagenheizung

Balkon

(alle festen Bauteile sind

Gemeinschaftseigentum, der Raum

auf dem Balkon selbst und darauf

angebrachte Gegenstände sind im Sondereigentum.)

Fensterbank innen

Briefkastenanlage

Bodenbeläge innen

Dachfenster

Markierte Stellplätze in Sammelgaragen

Dämm-/Isolierschichten

Tapeten

Decken

Zimmertüren

Doppelparkanlagen

(weil sie keine abgeschlossenen

 Bereiche sind)

Heizkörper

(Die Zuordnung zum

Gemeinschafteigentum ist zulässig,

weil die Gesamtheizungsanlage einen funktionellen Zusammenhang bildet.)

Estrich

offene Kamine

(Schornstein als Teil des Kamins im

Gemeinschaftseigentum)

Fenster

(weil sie Teil der Gebäudehülle sind.

Innenanstrich im Sondereigentum.)

nicht tragende Wände innerhalb der Wohnung

Fensterläden, Rollläden, Außenjalousien

(Zugvorrichtungen, Gurte sowie

Innenverkleidung der Rollladenkästen

aber Sondereigentum)

Wandverkleidungen

Fußböden   

Armaturen

Fußbodenheizung

Alarmanlage

(sofern auf den Bereich des

Sondereigentums beschränkt)

Pkw-Stellplätze im Freien

 

Gemeinschaftsantennen   

 

Hauptwasser-, Gas- und Elektroleitungen

 

Kinderspielplatz

 

Müllabwurfanlage

 

Haussprechanlagen   

 

Tragende Wände

 

Wohnungstür außen   

 

Ebenerdige Terrassen

 

 

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.